IHK Braunschweig

Wir tragen die Forderungen und Wünsche der Wirtschaft an die Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung heran.
Wir fördern, beraten und begleiten neue Unternehmen und unterstützen deutsche Unternehmen im In- und Ausland.
Die IHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in allen Fragen der Ausbildung und sieht die Ausbildungsberatung als zentrale Aufgabe.
Die Innovationsfähigkeit der Unternehmen fördern und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft erschaffen, das ist unser Ziel.
Die Internationalisierung der Wirtschaft stellt deutsche Unternehmen vor neue Herausforderungen und bietet neue Chancen.
Zahlreiche Rechtsnormen beeinflussen den Wirtschaftsverkehr, nutzen Sie die umfassenden Informationen zu Ihren Gunsten.
Der IHK-Technologietransferpreis zeigt, wie leistungsfähig die im IHK Bezirk Braunschweig ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen...

Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes hat nun das lang erwartete Planfeststellungsverfahren für den Ersatzneubau der Schleuse Wedtlenstedt eingeleitet. Das Vorhaben ist ein wichtiger Baustein zum Ausbau des Stichkanals Salzgitter. mehr

Zeugnisse, Abschlüsse und Zertifikate spielen bei Stellenbesetzungen eine wichtige Rolle. Liegen diese nicht vor, ist es für Unternehmen schwierig Qualifikationen festzustellen. Zwei neue Verfahren machen berufliches Wissen und Fähigkeiten jetzt sichtbar… mehr

Logo mit Aufschrift Gewerbliche Schutzrechte

Zusammen mit den ortsansässigen Patentanwälten wird eine kostenfreie, individuelle und vertrauliche Aufschlussberatung z.B. für technische Erfindungen, Patente, Markenrecht und Gestaltung von Produkten angeboten. Unternehmer, Einzelerfinder aber auch am Technologietransfer interessierte Wissenschaftler können klären: "Wie sichere ich das Know how ab, das die Zukunft (m)eines Unternehmens bestimmen wird?". Der kommende Sprechtag findet am Donnerstag, den 04. Oktober 2018 statt. mehr

In der aktuellen Ausgabe des Newsletters informieren die Autoren über die neueste Rechtsprechung u.a. zur Freigrenze bei Sachbezügen und zur Verfassungsmäßigkeit der gewerbesteuerlichen Hinzurechnungen. Zugleich werfen die Verfasser die Frage auf, wann wenn nicht jetzt die Zeit „überreif“ für Steuerentlastungen ist. Wie gewohnt finden Sie eine Erläuterung der aktuellen Daten zur Haushaltspolitik von Bund und Ländern. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre! mehr

Für kaufmännische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens bietet die VWA Braunschweig mit einem nebenberuflichen Studium die Möglichkeit der Qualifikation zur Betriebswirtin/zum Betriebswirt VWA an. Die VWA stellt dieses Angebot mit einer Info-Veranstaltung am 19.09.2018 vor. mehr

Für viele junge Menschen endete die Ausbildung. 141 von ihnen zeichnete die Industrie- und Handelskammer Braunschweig am 10. September im Eintracht Stadion aus. Dabei hatten alle eines gemeinsam: sehr gute Leistungen in ihrer Abschlussprüfung. mehr

Gerade in wirtschaftlich guten Zeiten ist es sinnvoll, rechtzeitig neue, zusätzliche Geschäftskontakte im Ausland aufzubauen, um sich gegenüber Nachfrageschwankungen langfristig abzusichern. Österreich ist aufgrund der räumlichen Nähe sowie einer ähnlichen Wirtschaftsstruktur ein überaus interessanter und kaufkräftiger Markt für Ihre Produkte und Dienstleistungen. mehr

Mit den "Innovations- und Umweltnachrichten" veröffentlicht die IHK Braunschweig monatlich technologierelevante Nachrichten aus Brüssel, Berlin und der Region Braunschweig. Zeitnah präsentieren wir Ihnen interessante Meldungen aus den Themengebieten Technologietrends, Umwelt, Internationales, Informationsmarkt / Datenbanken und Finanzierungshilfen / Förderprogramme. mehr

Im Zuge der digitalen Transformation erlebt gerade die Speerspitze im Markt, nämlich der technische Vertrieb, als erstes die veränderten Kundenbedürfnisse. Guckt man näher hin, erkennt man große Wissenslücken im Vertrieb. Wie funktioniert ganz konkret eine 4.0-kompetente Bedarfsermittlung zu intelligenten, vernetzen Produkten und Services? Wer hat dazu Expertise? Vertrieblern, Produktmanagern, Marketern hierbei unter die Arme zu greifen und ihnen die Chancen der Digitalisierung im Vertriebsalltag aufzuzeigen, ist die Aufgabe eines neuen Arbeitskreises „#Sales40“. Impulsvorträge mit Smartphonepflicht (!), Teamaufgaben zum Vertiefen und Webinare runden das Lern-Programm ab. mehr

Bei der AHK Slowenien häufen sich Anfragen deutscher Unternehmen, die sich auf vermeintliche Bestellungen slowenischer Unternehmen beziehen. Hinter diesen Anfragen verbergen sich jedoch Betrugsversuche. Die Täter agieren bundesweit und handeln unbefugt im Namen Dritter, meist kleinerer Unternehmen und ohne eigene Internetpräsenz. mehr

In weniger als 8 Monaten wird der Brexit Realität. Um den Unternehmen und ihren englischsprachigen Zulieferern Hilfestellung zu leisten, hat der DIHK ein Online-Tool auch in englischer Sprache entwickelt, welches anhand von 18 Themenfeldern Orientierung bietet, wie sie sich auf den Brexit vorbereiten können. mehr

Einen Überblick über den Bezirk der IHK Braunschweig bietet unsere Kompaktinformation, die jüngst neu aufgelegt wurde. Statistische Kennzahlen und Informationen zu ausgewählten Standortgegebenheiten sowie eine Auflistung der größten Industriebetriebe in den einzelnen Gebietskörperschaften charakterisieren die Struktur und Entwicklung des Braunschweiger Wirtschaftsraumes. mehr

Am 7. August ist ein erster Teil der unter dem Nuklearabkommen zwischenzeitlich ausgesetzten Sanktionen der USA gegen den Iran wieder in Kraft getreten. Zeitgleich hat die EU ihre Verordnung zum Schutz vor den Auswirkungen extraterritorial wirkender Sanktionen von Drittländern neu gefasst (sogenanntes „Blocking Statute“). mehr

Der Gründungstag Braunschweig findet am 21.09.2018 in den Wichmannhallen statt.

Ab 15:00 Uhr stehen Ihnen die Partner des Gründungsnetzwerks für persönliche Gespräche zur Verfügung und beraten in Themen wie zum Beispiel Finanzierung, Fördermittel und Businessplanung. Kommen Sie vorbei und tauschen Sie sich mit potenziellen Mitstreitern und Gleichgesinnten aus. mehr

Die wirtschaftliche Lage bleibt im Braunschweiger Wirtschaftsraum auch im Sommer insgesamt sehr erfreulich. Als Konjunkturlokomotive fungiert derzeit die überraschend starke Industrie. Die Kapazitäten der Unternehmen sind zu großen Teilen ausgelastet und die Auftragsbücher gut gefüllt. Auch die Beschäftigungspläne der regionalen Wirtschaft bleiben expansiv. All dies belegen die jüngsten Umfrageergebnisse der IHK Braunschweig zum Konjunkturverlauf im zweiten Quartal 2018.  mehr

Das duale Ausbildungssystem in Deutschland genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Dieser Ruf kommt nicht von ungefähr: Dahinter steht ein hervorragendes System aus anspruchsvollen Berufen und Fortbildungsabschlüssen, fachkundigem Ausbildungspersonal und praxisnahen Prüfungen. Die hohen Qualitätsstandards der IHK-Abschlüsse können nur durch die vielen ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer erbracht werden. Mit ihrem Engagement fördern sie den beruflichen Nachwuchs und sichern die Zukunft des Wirtschaftsstandortes. mehr

Soziale Fähigkeiten, die sogenannten „Soft Skills“ erlangen eine immer größere Bedeutung im Berufsleben. Auch für eine erfolgreiche Ausbildung gibt es erforderliche Fähigkeiten, die Auszubildende nicht mit Hilfe von Büchern erlernen können. mehr

Ein Forscherteam von der TU Braunschweig arbeitet an einem neuen Impfstoff, der einen breiten Schutz gegen relevante Zeckenarten in Europa und Nordamerika bieten soll. Das Institut war schon 2016 beim Technologietransferpreis der IHK Braunschweig erfolgreich. Gratulation zum neuen Erfolg! mehr

Was ist wichtig in der Berufsbildung? Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen gemacht? Und wie gehe ich mit besonderen Situationen während der Ausbildung um? In der Dezemberrausgabe unseres Newsletters Berufsbildung informieren wir Sie zu aktuellen Themen der Berufsbildung, zeigen Ihnen anschauliche Erlebnisberichte aus Unternehmen und geben Ihnen Tipps zum Vorgehen in der Ausbildung. mehr

„Mit uns digital! Das Zentrum für Niedersachsen und Bremen“ ist Programm: Das Kompetenzzentrum informiert, schult und sensibilisiert kleine und mittelständische Unternehmer gezielt zu neuen Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Lösungen und bietet  konkrete Anschauungs- und Erprobungsmöglichkeiten. Ziel im Kooperationsbereich "Dialog" - das ist das Firmengespräch - ist die Sensibilisierung Ihres Unternehmens für das Thema Digitalisierung und - Achtung! - auf dem Weg dahin.  mehr

Wie die US-Sanktionen gegen den Iran stellen auch die US-Sanktionen gegen Russland die deutschen Unternehmen aktuell vor Herausforderungen. Was deutsche Unternehmen jetzt beachten sollten. mehr

Am 3. Mai 2018 hat die ägyptische Zentralbank per Erlass verfügt, dass der Versand von Handelsdokumenten (Rechnungen, Transportpapiere, Ursprungszeugnisse) zukünftig wieder direkt an den Importeur in Ägypten erfolgen darf. mehr

Laut IHK Ausbildungsumfrage konnten in 38 Prozent der Unternehmen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Braunschweig im vergangenen Jahr nicht alle Ausbildungsplätze besetzt werden. Das sind rund fünf Prozent mehr als im niedersächsischen Durchschnitt. An der aktuellen Ausbildungsumfrage haben niedersachsenweit 900 Unternehmen teilgenommen. Davon rund 80 aus dem Kammerbezirk Braunschweig. mehr

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran - Was deutsche Unternehmen jetzt beachten sollten mehr

Nachdem die USA aus dem Iran-Atomabkommen (JCPOA) ausgestiegen sind, treten zahlreiche Sanktionen wieder in Kraft. Zu den wieder in Kraft tretenden US-Sanktionen wurde ein Fact Sheet veröffentlicht. mehr

„Der stationäre Einzelhandel vor allem in kleineren Städten und Gemeinden steht vor großen Herausforderungen“, so lautete bereits im vergangen Jahr die Erkenntnis, die zur Ausschreibung des landesweiten Wettbewerbs „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ führte. Insgesamt wurden fast 60 Konzepte eingereicht und sechs Projekte mit besonderer Strahlkraft ausgezeichnet. mehr

Suchen mit Artikel-ID

Informationen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer
mehr

Was kann ich als Arbeitgeber/ -in tun? mehr

Mehr Leser
Mehr Entscheider
Mehr Markt
mehr

Fazit 2017

Mediadaten

Börsen, Infosysteme, Register und Veranstaltungsräume

mehr

Auf die Köpfe kommt es an!

mehr

Auf das Engagement kommt es an!

mehr